Ziele

Billomat ist eine Online-Applikation zur Abwickelung der Buchhaltung für Selbständige und kleine bis mittelständige Unternehmen.

Die bestehende Website war etwas in die Jahre gekommen und zeigte nicht mehr den gewünschten Erfolg bei der Aufgabe die Besucher an die Anwendung heranzuführen.

Ziel des Redesigns war es also, auf der einen Seite die optische Darstellung zeitgemäßer zu gestalten. Auf der anderen Seite sollten die Besucher und potentiellen Nutzer etwas offensiver zur Anmeldung für die Testphase eines kostenpflichtigen Accounts geleitet werden.

Zudem basierten Website, Blog und Magazin auf unterschiedlichen Systemen. Diese sind zu unterschiedlichen Zeitpunkten der Firmengeschichte hinzugekommen und so handelte es sich nicht nur technisch, sondern auch optisch um eigenständige Umsetzungen.

Neue Designlinie & Zusammenführung

Auf Basis des soliden, aber etwas in die Jahre gekommenen Auftritts haben wir die Designsprache aufgefrischt und modularisiert. Ziel dabei war die Darstellung der Informationen so einfach und klar aufzubereiten, wie es auch in der Anwendung selbst der Fall ist. Erreicht wurde das durch ein deutliches Aufräumen der visuellen Elemente, eine Reduktion der verschiedenen Farben und auch durch eine klarere Priorisierung der zu vermittelnden Informationen.

So entstand ein deutlich erwachsenerer Auftritt, bei dem durch die beschriebene Reduktion aufs Wesentliche für den Besucher noch klarer wird, was ihm Billomat bieten kann und wie das Preismodell funktioniert.

Ebenfalls wurde die Designsprache überarbeitet und darauf ausgelegt, die unterschiedlichen Bereiche des Außenauftritts abbilden zu können. Durch das Zusammenlegen der vormals getrennten Systeme wurde auch für das Marketing-Team bei Billomat die Arbeitsgeschwindigkeit deutlich erhöht. Außerdem müssen Anpassungen, Wartung und Weiterentwicklung jetzt nur noch an einer Stelle erfolgen und sind somit deutlich günstiger.

Modularität

Um die Effizienz der Arbeit in der Marketingabteilung weiter zu steigern, haben wir einen Baukasten für Landingpages entwickelt, der sich völlig ohne technische oder grafische Vorkenntnisse schell aufbauen lässt. Dadurch kann wirklich für jede Kampagne ohne viel Aufwand eine individuelle Landingpage gebaut werden, was die Effektivität der Kampagnen steigert und das benötigte Budget senkt.

Im Zuge der Neugestaltung wurden auch die Inhalte überprüft und teilweise stark vereinfacht. Längere Textblöcke sind kürzeren Zusammenfassungen gewichen, die optisch so aufbereitet wurden, dass sie vom Besucher leichter zu erfassen sind.

Zusätzlich wurden auch vertrauensbildende Maßnahmen auf der Seite stärker in den Vordergrund gestellt, mit dem Ziel, die Bereitschaft zur Anmeldung beim Besucher zu steigern.

Anmeldeprozess

Neben den Designänderungen an der eigentlichen Website wurde auch der Anmeldeprozess klarer und schlichter gestaltet. Hier wurden Ablenkungen und unnötige Elemente entfernt und ebenfalls eine Konzentration auf das gemeinsame Ziel des Besuchers und Billomat ausgerichtet: möglichst jeden, der den Prozess beginnt, auch am Ende als Nutzer der Anwendung begrüßen zu dürfen.

Ergebnis

Das Ergebnis des Relaunches kann sich sehen lassen: Das Zusammenspiel aus inhaltlicher Fokussierung, neuer Gestaltung, und den neuen Landingpages führte zu einer um einen deutlichen Faktor gesteigerte Conversion-Rate und bringt Billomat damit bares Geld.

zurück

Passivität wird prinzipiell bestraft. Thomas Schaaf, Fußballtrainer

Haben auch Sie eine Anwendung die in die Jahre gekommen ist? Wollen Sie Ihr Image entstauben oder einfach stärker angreifen? Dann sollten wir reden.

hallo@braveandhungry.com +49 (0)511 - 360 5 270